Menu

Veenvaart gewinnt National Motor-boote Preis 2013

18 Okt 2015

Der neue Wasserweg zwischen Erica und Ter Apel, der Veen Vaart, ist der Gewinner des National Motor-boote Preis 2013. Abgeordneten Henk Brink hat den Preis im Namen der Provinz Drenthe in der Ankündigung auf der Bootsmesse in Amsterdam gemacht. „The Peat Vaart ist ein großer Erfolg und der neue Stolz der Provinz Drenthe. Es ist ein Channel-Erfahrung mit einer wunderbaren Geschichte und stellt einen enormen Schub für die Region!

Wir freuen uns über diese Auszeichnung bestätigt erneut, warum wir auf unserer Tour Drenthe sein sollte. ‚Stolz sagte Abgeordneten Henk Brink.

Das National Motor-boote Preis wird auf besondere Aktivitäten, die direkt oder indirekt dazu beigetragen, einen Preis zu schätzen gesetzt. Die attraktive, angenehme, sichere und aktive Motorboot Der Preis besteht aus einem schönen Glas. Dies ist am Freitag, 6. September zeigen während des Boot verliehen von der Jury-Präsident Abgeordneten Henk Brink, als Vertreter der Provinz Drenthe.

Der neue Wasserweg zwischen Erica und Ter Apel, die vor kurzem damit beschäftigt mit Motorbootfahrer. Drenthe hat dieses neue Stück Kanal, genannt King William – Alexander-Kanal empfangen hat in diesem Sommer mehr als 3000 Segel-Touristen willkommen.

Mit der Realisierung des Eremiten Vaart ist eine neue Route zwischen den Niederlanden und Deutschland und kann eine Runde Drenthe segeln. Die neue Route führt durch das Drenthe und Groningen Torf. Hier bildeten Landschaft, Natur und Kultur im Laufe der Jahrhunderte: von Eiszeit bis zur Gegenwart. Es ist ein Kanal mit einer Geschichte.

Für weitere Informationen, siehe http:www.motorbootvarenprijs.nl


Route & vaartips
Vaar
Magazine

Meld je aan voor onze nieuwsbrief!