Menu

Grenszicht Mühle

Emmer-compascuum

Korenmolen Grenszicht ist eine achteckige Turmmühle in Emmer-Compascuum, die zum Mahlen von Getreide genutzt wurde. Die Mühle wurde 1907 von Mühlenbauer Schulte von Ter Apel von JR Hooge Auftrag gebaut. Für den Bau sind Bestandteile eines Polders in Old Pekela verwendet. In 1974-1975 er restauriert wurde. Der Name der Mühle wird durch die Tatsache, dass die Mühle weniger als einen Kilometer von der deutschen Grenze Staat ist motiviert. Es ist ein achteckiger Turm Mühle, mit Schilf, auf einem Steinfundament ruht. Die Kapuze ist auch mit Schilf bedeckt. Er hat die Funktion einer Getreidemühle. Die Blätter haben einen Flug von 18,80 Metern. Das imposante Mühle hat einen großen landschaftlichen Wert. Der aktuelle Besitzer der Mühle J. Geerdink.

Openingstijden

Maandag Gesloten
Dinsdag Gesloten
Woensdag Gesloten
Donderdag Gesloten
Vrijdag Gesloten
Zaterdag Gesloten
Zondag Gesloten

Kaart


Route & vaartips
Vaar
Magazine

Bekijk onze interactieve tracéinfokaart. De hele #N391 in beeld. http://t.co/3JOp4qHWy5

02-03-2015

RT @Emmen_nu: Meer boten op de Veenvaart : Emmer Compascuum - De bootvaart in de Veenvaart komt nu een beetje op gang. Maand ......

22-05-2014

Meld je aan voor onze nieuwsbrief!